german english

german english

aktuelles
Foto: Andrea Kemper

In einem Doppelabend aus Der Bürger als Edelmann und Ariadne auf Naxos am Staatstheater Darmstadt ist der amerikanische Tenor Michael Pegher als Brighella zu erleben. Premiere ist am 26. April. Hartmut Keil hat die musikalische Leitung und Christian Weise ist der Regisseur.

Khatuna Mikaberidze singt in konzertanten Aufführungen von Strawinskys Oedipus Rex an der Staatsoper Hannover die Jokaste. Premiere ist am 27. April unter der Leitung von Valtteri Rauhalammi.

Die Baritonistin Lucia Lucas feiert am 3. Mai an der Tulsa Opera in Oklahoma ihr Rollendebüt als Don Giovanni. Andres Cladera hat die musikalische Leitung. Weiterer Vorstellungstermin am 5. Mai.

Jennifer Panara singt am 4. Mai beim Familienkonzert des Philharmonischen Staatsorchesters Mainz den Hänsel in Hänsel und Gretel. GMD Hermann Bäumer dirigiert.

Das Theater Regensburg zeigt am 11. Mai die Premiere von Der Freischütz. Unter der musikalischen Leitung von GMD Chin-Chao Lin gibt Deniz Yilmaz sein Rollendebüt als Max. Regie führt Matthias Reichwald.

Ab dem 12. Mai steht am Staatstheater Nürnberg David Hermanns Deutung von Lohengrin auf dem Programm. Die amerikanische Sopranistin Emily Newton feiert unter der Leitung von Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz ihr Rollendebüt als Elsa. Weitere Mai-Termine am 19. und am 30.

Am Staatstheater Mainz feiert am 18. Mai Joan Anton Rechis Neuinszenierung von Die Liebe zu drei Orangen mit der amerikanischen Mezzosopranistin Jennifer Panara als Prinzessin Clarice Premiere. GMD Hermann Bäumer steht am Pult.

In der Hagener Neuproduktion von Dido and Aeneas, die zusammen mit einem Ballett zu Händels Wassermusik gezeigt wird, ist die brasilianische Sopranistin Cristina Piccardi als Belinda und als Geist zu erleben. Die Premiere findet am 18. Mai unter der Leitung von Rodrigo Tomillo statt.

Am Theater Erfurt steht ab dem 18. Mai Purcells Fairy Queen in der Inszenierung von Ulrike Quade auf dem Programm. Unter der Leitung von Samuel Bächli singt Daniela Gerstenmeyer Hippolytas Vertraute und den Frühling.

Bei der Wiederaufnahme von Footloose am 24. Mai am Staatstheater Darmstadt ist Michael Pegher erneut als Reverend Shaw Moore zu erleben. Bartholomew Berzonsky dirigiert.

Das Staatstheater Braunschweig bringt am 25. Mai Aribert Reimanns L’Invisible auf die Bühne. In der Inszenierung von Tatjana Gürbaca interpretiert Jelena Bankovic die Ursula, Marie und Ygraine. GMD Srba Dinic hat die musikalische Leitung.

Mine Yücel ist am 26. und 29. Mai am Staatstheater Meiningen als Konstanze in Die Entführung aus dem Serail zu erleben. Aris Alexander Blettenberg dirigiert die Meininger Hofkapelle.